Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2013

Sobald man den Großraum Los Angeles verlässt und sich auf den Weg nach Nordosten Richtung Nevada macht, klettert das Thermometer minütlich nach oben.

Wir sind jetzt auf dem Weg ins Death Valley. Da ist es bestimmt noch muckeliger. 😉

Read Full Post »

Wir sehen jeden Tag auf unserer Reise so viele schöne Dinge und machen so viele Bilder, dass selbst wir langsam den Überblick verlieren. Es ist unmöglich, die alle zu verbloggen und Artikel zu allem und jedem zu schreiben. Aber manche Orte machen einfach mehr Eindruck als andere, und einen davon zeig ich euch jetzt.

Aber vorweg: kennt ihr das?

Ich kenne genau ein Wort aus diesem Lied (den Titel natürlich!) und die Melodie – was mich selbstverständlich nicht daran gehindert hat, es einige Hundert Kilometer immer mal wieder vor mich hin zu summen. Sorry, Basti. 😉

Wenn man so wie wir den Highway 1 in den USA hinabfährt kommt man zwangsläufig in Mendocino vorbei, zum Glück. Es gibt immer wieder Touristenorte, in denen „Künstler“ ihre Werke verkaufen und versuchen, irgendwie ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Mendocino ist da nicht anders. Auch hier reiht sich eine Galerie an die nächste und überall kann man kaufen, kaufen und natürlich essen. Trotzdem ist das Flair hier irgendwie anders. Bunt, einladend und auch etwas elitär.

Read Full Post »

Older Posts »

BLOGHAUSGESCHICHTEN

Live aus Montréal und Palma de Mallorca kommt der etwas andere Blog von Herbert Bopp

Bybasti

Photography and Stuff

Footprints

Mein Jahr in Canada

magers in canada!

Mein Jahr in Canada

Vancouver Life

Mein Jahr in Canada

Harry und Ute in Kanada

Mein Jahr in Canada